Unabhängiger Versicherungsmakler Nürnberg

Bei keiner Versicherung

kann man so viel falsch machen,

wie bei PKV & BU

deshalb lieber gleich zum Profi!

Wir helfen Ihnen gerne

0911 48 09 44 40

Dread Disease Canada Life

Versicherungsschutz im Falle einer schweren Krankheit


Canada Life Dread Disease Versicherung

weil unbezahlbar bezahlbar ist!!


Canada Life Dread Disease Versicherung: Versicherungsschutz bei schweren Krankheiten

Seit wenigen Jahren ergänzt das kanadische Unternehmen Canada Life das Angebot an Versicherungen um eine weitere Alternative: Mit der Canada Life Dread Disease Versicherung können sich die Versicherungsnehmer für den Fall absichern, dass sie eines Tages unter einer schweren Krankheit leiden. Diese Art von Versicherungen gibt es in Deutschland erst seit 1993, und es hat nur wenige Jahre gedauert, bis die Canada Life Dread Disease Versicherung zum bekanntesten Versicherungsprodukt aus diesem Segment wurde. Während dieser Versicherungsschutz bei Verbrauchern in Deutschland noch relativ unbekannt ist, gilt er im angloamerikanischen Raum (Canada, USA, England, Irland, …) als relativ weit verbreitet.

Das Vorbild der Canada Life Dread Disease Versicherung Bei der Dread Disease Versicherung handelt es sich um ein relativ junges Produkt der Versicherungsbranche. Als Erfinder dieses Versicherungsschutzes gilt der südafrikanische Herzchirurg Marius Barnard, der diesen 1983 entwickelte. Von Südafrika aus Verbreitete sich diese Versicherung über den gesamten angloamerikanischen Raum. Bekannt ist die Canada Life Dread Disease Versicherung auch als Schwere-Krankheiten-Versicherung. Diese eingedeutschte Bezeichnung ist allerdings etwas irreführend, weil der Versicherungsschutz nicht nur Krankheiten an sich absichert, sondern auch Ereignisse abgedeckt werden, die auf einmalige Ereignisse ohne krankheitsbedingte Vorgeschichte zurückgehen. Dazu gehören beispielsweise die Folgen eines schweren Unfalls, Schlaganfälle oder Herzinfarkte. Absichern können sich die Versicherungsnehmer außerdem gegen schwere Erkrankungen wie Krebs, Lebererkrankungen, Parkinosn oder Multiple Sklerose.

Das deckt die Canada Life Dread Disease Versicherung ab Welche Risiken durch die Police im Einzelnen abgedeckt werden, unterscheidet sich von Versicherer zu Versicherer. Im Fall der Canada Life Dread Disease Versicherung werden insgesamt mehr als 40 mögliche Schadensfälle abgesichert. Tritt bei einem Versicherungsnehmer tatsächlich ein Schadensfall ein, wird der Versicherungsbetrag in einer einmaligen Leistung ausgezahlt, sobald der Versicherungsfall gemeldet wird (z.B. 100.000 Euro) Diese Regelung ist auch im Sinne der Versicherungsnehmer. Denn zahlreiche schwere Krankheiten stellen für die Betroffenen ein lebenslanges Handicap dar, das sie mit baulichen Veränderungen in der Wohnung und neuen Möbeln etwas mindern können, oder gibt finanzielle Ruhe bei der Neusortierung des Lebens für die nächsten Jahre Dazu gehört beispielsweise, dass Haltegriffe im Sanitärbereich oder im Treppenhaus ein Treppenaufzug eingebaut wird. Auch ein höhenverstellbares Bett, wie man es aus der Klinik kennt, stellt für viele Patienten eine erhebliche Erleichterung, aber auch eine große finanzielle Belastung dar. Diese lässt sich mit der Versicherungssumme aus der Canada Life Dread Disease Versicherung ganz oder großteils auffangen.

Tarife und Ergänzungen zur Canada Life Dread Disease Versicherung Die Höhe des Beitrages bemisst sich bei der Canada Life Dread Disease Versicherung individuell nach dem Modell anderer Versicherungen mit biometrischen Risiken. Das Alter und das Geschlecht spielen bei der Berechnung des Beitrages ebenso eine Rolle wie die Höhe der Versicherungssumme oder Vorerkrankungen. Bei Vorerkrankungen - je nachdem, um welches Krankheitsbild es sich handelt - können entweder die Beiträge angehoben oder bestimmte Versicherungsfälle ausgeschlossen werden. Bei den weiteren Tarifmerkmalen wie Karenzzeiten oder der Dynamik ist die Canada Life Dread Disease Versicherung vergleichbar mit Kranken- oder Lebensversicherungen. Unter Umständen empfiehlt es sich, den Versicherungsschutz um weitere Bausteine wie Erwerbsunfähigkeits- oder Pflegeversicherung zu ergänzen. Der Grund: Die Versicherungsnehmer sind dadurch im Schadensfall auch langfristig vor möglichen finanziellen Folgen der Erkrankung abgesichert und erhalten über diese zusätzlichen Bausteine neben dem einmaligen Betrag aus der Canada Life Dread Disease Versicherung zusätzlich eine monatliche Rente, sodass sie ihre laufenden Kosten bestreiten und sich nicht zu sehr einschränken müssen, wenn aufgrund der Erkrankung plötzlich das reguläre Gehalt wegfällt und stattdessen Lohnersatzleistungen bezahlt werden. Sofern die Versicherungsnehmer die steuerlichen Freibeträge, etwa für die Sozialversicherungsbeiträge, noch nicht voll ausgeschöpft haben, können sie den Monatsbeitrag unter Umständen im Rahmen der Vorsorgeaufwendung als Sonderausgaben von der Steuer absetzen und so ihr steuerpflichtiges Einkommen mindern.

Die Vorteile der Canada Life Dread Disease Versicherung Bis zu zwei Personen können mit einer gemeinsamen Police versichert werden. Dabei genießt jede Person unabhängig von der anderen den Versicherungsschutz. Minderjährige Kinder sind in den Versicherungsschutz bei der Canada Life Dread Disease Versicherung grundsätzlich mit eingeschlossen. Sofern die Versicherungssumme im Laufe der Zeit erhöht werden muss, beispielsweise, weil der Versicherungsnehmer heiratet oder Kinder bekommt, ist eine erneute Gesundheitsprüfung nicht erforderlich. Diese Erhöhung ohne weitere Prüfung ist im fünften sowie zehnten Versicherungsjahr möglich. Sollte die Laufzeit der Versicherung verlängert werden, ist ebenfalls keine erneute Gesundheitsprüfung notwendig. Der Versicherungsschutz besteht grundsätzlich weltweit. Wird die Versicherungsleistung in Anspruch genommen, ist diese nicht zweckgebunden. Der Versicherte kann das Geld also im Prinzip ausgeben, wofür er will. Die Auszahlung erfolgt außerdem unabhängig von der weiteren beruflichen Tätigkeit. Können die Versicherten beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen ihrem alten Beruf nicht mehr nachgehen, können sie das Kapital aus der Versicherung als Puffer nutzen, um sich eine neue berufliche Existenz aufzubauen. Deshalb ist die Canada Life Dread Disease Versicherung vor allem für Selbstständige sowie Freiberufler interessant. Denn gerade für diese Personengruppe bedeutet ein Unfall mit schweren gesundheitlichen Folgen oder eine schwere Erkrankung sehr oft das Ende der beruflichen Existenz. Denn sie können vielfach nur für eine Basisabsicherung vorsorgen. Die Versicherung gibt ihnen die Absicherung, dass sie in Ruhe so weit wieder genesen und sich in aller Ruhe eine Alternative für die Fortführung des laufenden Betriebes überlegen können. Angesichts der jüngsten Entwicklungen in den Sozialkassen wird die Canada Life Dread Disease Versicherung allerdings auch immer interessanter für Beamte, Arbeiter und Angestellte. Denn die Leistungen der Kranken- und Sozialkassen dürften auch angesichts der weiteren demographischen Entwicklung eher sinken, während die medizinischen Kosten eher steigen. Vor allem schwere Krankheiten wie Krebs schlagen hier massiv zu Buche. Es ist also eher davon auszugehen, dass künftig auch in diesem Bereich die Leistungen der gesetzlichen Kassen beschnitten werden könnten und die Patienten die Kosten für die Behandlung teilweise selbst tragen müssen. Diese lassen sich durch die Leistungen aus der Versicherung abdecken.

Ein Versicherer mit Erfahrung Bei Canada Life handelt es sich um das europäische Tochterunternehmen der Canada Life Assurance Company. Gegründet wurde Kanadas erste Lebensversicherungsgesellschaft anno 1847 von Hugh C. Baker. Der Grund waren eigene gesundheitliche Probleme: Der Asthmatiker musste sich vier Jahre zuvor einer Behandlung in New York unterziehen und schloss dort eine Lebensversicherung ab, um seine Familie abzusichern. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten weitete das Unternehmen die Geschäftstätigkeit über verschiedene Tochtergesellschaften in die USA und nach Europa aus. Das Versicherungsunternehmen gilt als sehr finanzstark, was regelmäßig durch gute Ratings bestätigt wird.


Infos zur Canada Life Dread Disease Versicherung oder Alternativen?

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns - Wir helfen Ihnen


Name, Vorname: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...